Krimi & Co Titelbild

Krimi & Co Zurück zu den Produktionen

Unter dem Titel: "Krimi & Co." erkundet das Adonis Salonorchester die Geheimnisse des Kriminalfilms und lotet die seelischen Abgründe der Krimidarsteller aus.

Da unter dem Oberbegriff Kriminalfilm verschiedene Genres wie Polizei-, Gangster-, Gerichts-, Gefängnis-, Thriller-, Spionage oder Agentenfilme sowie der Film Noir und die Kriminalkomödie subsummiert werden, ergibt sich ein großes Spektrum an Stoffen, die filmisch in völlig unterschiedliche Richtungen interpretiert werden.

Aus dem reichen Fundus an Filmmusiken haben wir vom Film Noir über Fernsehserien bis hin zu großen Kinofilmen Melodien ausgewählt, so dass

für Liebhaber des Krimis sicher auch die entsprechende Lieblingsmusik dabei ist. Filmmusik zu schreiben ist eine große Herausforderung, der sich nicht viele bekannte Komponisten stellen. Umso interessanter ist es, wenn dieses Wagnis dann doch gelingt und sich der Erfolg des Films mit dem der Musik potenziert. Viele Filme sind ohne die dazugehörige Musik nicht mehr denkbar und schon wenige Takte genügen um den Zuschauer auf eine neue Folge des Films oder der Fernsehserie einzustimmen. Selbstverständlich wird es neben bekannten Titeln wie dem „Kriminaltango“ oder „Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett“, der Filmmusik zu „Mission Impossible“ oder „Tatort“ auch unbekannte, fast vergessene aber wirkungsvolle Titel zu hören geben.